Heute schon geswappt?

Mit Schaumkrönchen, bitte.

The beginning of the future.

Reduce. Reuse. Recycle.

Dee Technik is a Hund.

Warum erst jetzt?

Gibt es die auch in anderen Farben?

Alles ist möglich.

Oans, zwoa gsuffa!

Daraus schmeckt sogar schlechter Kaffee.

Ab jetzt nur noch to go.

Woraus waren nochmal Pappbecher?

mmmmmmmmhhhh.

Geil oida.

I like.

You like it too?

Lass uns ans Wasser gehen.

Zucker?

Ich bin süß genug.

Achtung, sexy!

Leiwand.

Suchtgefahr!

Cool.

Change your life!

Was mach ich jetzt mit meinem Starbucks-Thermobecher?

Upcycling!

Love me tender.

Schwarz.

Zum Mitnehmen bitte.

Kannst Du in die Spülmaschine machen.

Umsonst ist nur der Tod.

Pfand musste schon zahlen.

Oh ja. Heiße Schokolade.

You feel so good.

Draußen nur Kännchen.

Typisch Berlin.

Wird ja auch mal Zeit.

Passt da auch Cortado rein?

Touch me!

Mehrwegbecher mit Eurem Label

Zeigt Flagge gegen die Einwegbecherflut!

JOIN THE MOVEMENT!

TO ENJOY YOUR COFFEE.


Mehrwegbecher für Eure Coffee-to-go-Kunden

JOIN THE MOVEMENT!

Individuell gestaltete Mehrwegbecher. Eine Auswahl aus unserem Portfolio.


Biesenthaler Wald und Musikfest

Das kleine, feine Biesenthaler Wald und Musikfest hat gut gefeiert. Diesmal mit ihrer eigenen Mehrwegbecher-Edition. Kein Müll in der Natur ist super. Natur, Kultur und Kaffee passen hier wunderbar zusammen 🙂

BUND Insel Föhr

Hier ein schönes Beispiel unserer Rundumdrucks-Gestaltungsvariante. Außerdem ist dies der erste Becher mit der blauen Deckelvariante.

Garcia Café

Individueller Becherdruck in Rot für das Berliner Café Garcia.

Café Grundeinkommen

Bei der Crowdfunding-Kampagne vom Café Grundeinkommen gab es als Dankeschöngeschenk einen von uns individuell bedruckten Mehrwegbecher. Das Café Grundeinkommen – Berlin’s Basic Income Café ist im Bauhaus-Archiv Berlin zu finden und ein Treffpunkt für Interessierte des bedingungslosen Grundeinkommens.